CRAFFT-D

Allgemeines

Name
CRAFFT - Deutsche Fassung
Varianten
  • CRAFFT-2.1-Selbstbeurteilung (CRAFFT-2.1-S)
  • CRAFFT-2.1-Therapeutenversion (CRAFFT-2.1-T)
  • CRAFFT-2.1-Nikotin-Selbstbeurteilung (CRAFFT-2.1-N-S)
  • CRAFFT-2.1-Nikotin-Therapeutenversion (CRAFFT-2.1-N-T)
Zielsetzung
Diagnostik
Testform
Screening (Fragebogen)
Testart
Klinische Verfahren
Störung / Potential
Sucht, Verhalten
Erhebungsmethode
Einzeldiagnostik, Selbstbeurteilung
Zielgruppe
Jugendliche, Erwachsene, Senioren
Dauer
5 Minuten
Schlagworte
Trinkverhalten, Alkoholkonsumgewohnheiten, Alkoholismus, Sucht
Autor
Dr. Peter Tossmann
Publikation
Tossmann, P., Kasten, L., Lang, P. & Strüber, E. (2009): "Bestimmung der konkurrenten Validität des CRAFFT-d. Ein Screeninginstrument für problematischen Alkoholkonsum bei Jugendlichen."
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 37 (6), 451-459.
Lizenz
Rechtskräftige Genehmigung des Lizenzinhabers
Preis
Den Test-Varianten zu entnehmen