EFK

Allgemeines

Name
Essener Fragebogen zur Krankheitsverarbeitung
Zielsetzung
Diagnostik
Testform
Screening (Fragebogen)
Testart
Klinische Verfahren
Störung / Potential
Verhalten, Coping, Emotionen
Erhebungsmethode
Einzeldiagnostik, Selbstbeurteilung
Zielgruppe
Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Geriatrische Patienten
Dauer
10 Minuten
Richtwerte
Normwerte
Schlagworte
Krankheitsverarbeitungsverhalten, Sehbeeinträchtigt, Bewältigungsleistungen, Handelndes, problemorientiertes Coping (HPC), Abstand und Selbstaufbau (AUS), Informationssuche und Erfahrungsaustausch (IUE), Bagatellisierung, Wunschdenken und Bedrohungsabwehr (BWB), Depressive Verarbeitung (DV), Bereitschaft zur Annahme von Hilfe (BAH), Aktive Suche nach sozialer Einbindung (ASS), Vertrauen in die ärztliche Kunst (VIÄ), Erarbeiten eines inneren Halts (EIH)
Autor
Prof. Dr. Gabriele Helga Franke
Publikation
Franke, G.H. Mähner, N. Reimer, N. Spangemacher, B. Esser, J. (2000): "Erste Überprüfung des Essener Fragebogens zur Krankheitsverarbeitung (EFK) an sehbeeinträchtigten Patienten. "
Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 21 (2), 166-172.
Preis
1,00 € Gesamt, davon:
1,00 € Durchführungs-Gebühr
0,00 € Test-Gebühr
Preise exkl. MwSt.